(Auszug aus dem Jahresbericht 2019)

Ein Verein wie OBDACH e.V. braucht neben dem großen Engagement seiner Mitarbeiter auch immer ein klares Wissen über Kennzahlen und Strukturen des Vereins und seiner Klienten. Die Spender, die Stadt Heidelberg und das DZI benötigen diese, um die sachgerechte Nutzung der zur Verfügung gestellten Gelder kontrollieren zu können.

Wir betreuten zum Stichtag 31.12.2019 insgesamt 84 Personen, davon wohnten sechs Personen in eigenen Räumen. Für 21 Bewohner erhielten wir eine Betreuungspauschale nach § 67 SGB XII, für 61 Bewohner nach § 73 SGB XII. Zwei Bewohner kamen für ihre Betreuungskosten selbst auf.


Im Lauf des Jahres 2019 verstarben vier Betreute, vier Personen zogen in ein Pflegeheim oder eine andere Einrichtung um. Wegen mietvertragswidrigem Verhalten trennten wir uns von drei Personen, ein Betreuter musste in eine Justizvollzugsanstalt. Zwei Betreute sind zurück auf die Straße gegangen, drei Personen sind in eine andere Stadt gezogen. Insgesamt verließen uns somit 17 Personen.

 

 

Jahresbericht 2019