Wir helfen Obdachlosen

Obdachlose sind vom Schicksal gebeutelte Menschen, denen vor und während ihres Lebens auf der Straße oft schwere seelische und körperliche Wunden zugefügt worden sind.

Weder ihre Familie, noch Freunde oder Nachbarn kümmern sich um sie.

OBDACH e.V. Heidelberg unterstützt diese Menschen auf viele verschiedene Arten:

– mit zeitlich unbegrenzter Wohnmöglichkeit im eigenen Zimmer (ca. 90 Zimmer)

– mit professioneller Betreuung und Hilfe durch ausgebildete Sozialarbeiter und Ehrenamtliche

– mit Hilfe bei der Suche nach Beschäftigung, sei es auf den Arbeitsmarkt oder bei internen Arbeitsteams

>> mehr über unsere Hilfsangebote

___________________________

  • AKTUELLES

    • Mitgliederversammlung OBDACH e.V.: personelle Änderungen in der Vorstandschaft

      Mitgliederversammlung OBDACH e.V.: personelle Änderungen in der Vorstandschaft

      Die Mitgliederversammlung des Vereins OBDACH e.V. fand am Montag, den 16. November unter strengen Hygieneauflagen in den Räumen des Paritätischen in der Poststraße im Rahmen einer beschlussfähigen Versammlung statt. Klaus Bowe (Schatzmeister), Thomas Locher und Ute Vanselow wurden in den … Weiter>>>
    • Materialspende des Universitätsklinikums Heidelberg

      Materialspende des Universitätsklinikums Heidelberg

      Zur Unterstützung bei der Einhaltung der empfohlenen Hygienestandards spendete die Universität Heidelberg am 06.11.2020 unserem Verein Obdach e.V. Flächen- und Handdesinfektionsmittel, FFP2 Masken und Schutzschilder. Dadurch wird gewährleistet, dass unsere Sozialarbeiter (m/w), Seniorenhelfer (m/w) und unsere Krankenschwester unter sicheren Bedingungen … Weiter>>>
    • Eröffnungsveranstaltung der Aktionswoche gegen Ausgrenzung und Armut

      Eröffnungsveranstaltung der Aktionswoche gegen Ausgrenzung und Armut

      Auch OBDACH e.V. war bei der Eröffnungsveranstaltung der Aktionswoche gegen Armut und Ausgrenzung am Samstag dabei.>>>
    • Aktionswoche gegen Armut und Ausgrenzung 2020

      Aktionswoche gegen Armut und Ausgrenzung 2020

      Bald ist es wieder soweit: die diesjährige Aktionswoche gegen Armut und Ausgrenzung findet vom 17. bis 25. Oktober 2020 unter dem Motto „Gemeinwohl ist ansteckend“ statt. Hier finden Sie den Veranstaltungskalender im Internet, hier die Broschüre zur Aktionswoche als PDF. … Weiter>>>
    • Presseartikel zur Heidelberger Wohnungspolitik

      Presseartikel zur Heidelberger Wohnungspolitik

      Ein Artikel aus der Rhein-Neckar-Zeitung vom 25.09.2020 zur Heidelberger Wohnungspolitik hier als PDF.>>>
    >> mehr Aktuelle News, Berichte und Events

___________________________

 

Beitreten, Fördern, Spenden, Mitarbeiten

Unsere Ziele, Obdachlosen Obdach zu geben, sie zur Selbsthilfe zu motivieren, ihre seelischen und körperlichen Wunden zu heilen und Freude an einer sinnvollen Beschäftigung wiederzufinden, erfordern einen hohen personellen und finanziellen Aufwand. Unterstützen Sie OBDACH e.V. als Mitglied, Förderer, Spender oder Mitarbeiter/in.

Wofür Sie sich auch entscheiden, immer kommt Ihr Beitrag den Betroffenen direkt zugute, weil er in konkrete Hilfe und Unterstützung umgewandelt wird. Unsere Verwaltungsausgaben sind niedrig (= unter 10% = bestmögliche DZI-Bewertung). Das heißt über 90% Ihrer Spenden kommen den ehemals Obdachlosen zugute.

Hinzu kommt die bei OBDACH e.V. geleistete ehrenamtliche Arbeit, die nach vorsichtiger Schätzung etwa 120.000 € pro Jahr wert ist.

spenden-buttonDie Qualität der Vereinsarbeit wird seit 1995 Jahr für Jahr durch die Zuerkennung des DZI Spenden-Siegels bestätigt.
Für Ihre Spende erhalten Sie eine vom Finanzamt anerkannte Zuwendungsbescheinigung.

>> mehr dazu, wie auch Sie helfen können

___________________________

 

Über uns

Eine kleine Gruppe hilfsbereiter Heidelberger wollte es nicht hinnehmen, dass in Heidelberg Obdachlose ausgegrenzt und missachtet wurden. 1987 gründeten sie den gemeinnützigen Verein Betreute Wohngruppen für alleinstehende Menschen, der heute OBDACH e.V. Wohnung + Betreuung + Beschäftigung für alleinstehende Menschen heißt.

Das Ziel von OBDACH e.V. ist es, obdachlosen Menschen eine Brücke zu bauen, die zu einem Leben führen soll ohne Armut und Ausgrenzung, mit mehr Hoffnung und Würde und mit mehr Anerkennung und Selbstachtung.

Mit seinem umfassenden Angebot hat der Verein seit seinem Bestehen Hunderten von obdachlosen Menschen eine Heimat, die Chance für ein selbstbestimmtes Leben und oft auch ein Zuhause für ein friedliches Sterben gegeben.

Wir erreichen das durch ein Team von professionellen Sozialarbeitern, ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern sowie Mitarbeitern in der Geschäftsstelle, die neben dem ehrenamtlichen Vorstand tätig sind.

>> mehr über uns

___________________________

 

Die Obdach Stiftung

Die OBDACH-STIFTUNG HEIDELBERG wurde mit dem Ziel gegründet, der verantwortungs­vollen Arbeit von OBDACH e.V. ein langfristig sicheres Fundament zu geben.
Die gespendeten Gelder werden sicher angelegt und nur die Zinsen fliessen OBDACH e.V. zu. Der Kapitalstock bleibt erhalten.

Die OBDACH-STIFTUNG HEIDELBERG will Menschen ansprechen, die mit einer Zustiftung einen dauerhaften Beitrag zur nachhaltigen Unterstützung der Arbeit von OBDACH e.V. leisten wollen.

Der Stiftungszweck der OBDACH-STIFTUNG HEIDELBERG ist es, die Arbeit von OBDACH e.V. zu unterstützen. Daher wurde sie als nichtrechtsfähige Stiftung privaten Rechts mit Sitz in Heidelberg gegründet und wird vom Verein OBDACH e.V. treuhänderisch verwaltet sowie im Rechts- und Geschäftsverkehr vertreten.

Der Name des Stifters oder der Stifterin wird in eine Stifterrolle eingetragen und bleibt so auf alle Zeit mit der guten Tat und dem Stiftungsbetrag verbunden.

>> mehr zur Stiftung