Uni Heidelberg sammelt Althandys für den guten Zweck

Kategorie: Aktuelles, Berichte | 0

Heute hat uns Hr. Dr. Möllers vom Zentralbereich Neuenheimer Feld der Universität Heidelberg eine großzügige Geldspende übergeben.
Er und sein Team haben auf dem Campus der Universität und des Universitätsklinikums während der letzte drei bis vier Jahre an sechs Sammelstellen Althandys zur Verwertung gesammelt. Aus den 115 kg Althandys konnte bei der Edelmetallscheideanstalt in Karlsruhe Rheinstetten ein Erlös von € 710,70 erzielt werden. Wir haben uns sehr gefreut und bedanken uns ganz herzlich!