Armut macht krank – Krankheit macht arm

Kategorie: Aktuelles, Events | 0

Kinofil,- Matinée: Der Solist

Datum: So, 11.Oktober 2015

Beginn: 11:00 Uhr

Ort: Karlstorkino, Am Karlstor 1

Der amerikanische Film „Der Solist“ basiert auf einer wahren Geschichte und thematisiert Obdachlosigkeit im Zusammenhang mit psychischer Erkrankung. Er zeigt eindrücklich, dass Obdachlosigkeit nicht immer verhindert werden kann und dass Hilfsangebote nur mit den Vorstellungen und den Wünschen der Betroffenen entschieden werden können.

Einführung: Jörg Schmidt-Rohr, Geschäftsführer Verein zur beruflichen Integration und Qualifizierung e.V. (VbI) und Alex Füller, OBDACH e.V.
Anschließend Publikumsgespräch mit Jörg Schmidt-Rohr; Roswitha Lauter, Zentrum für Psychosoziale Medizin,Frühbehandlungszentrum; Gerhardt Emig, Wichernheim Heidelberg; Vertreter der Selbsthilfegruppe
Veranstalter: Aktionsbündnis Welttag der seelischen Gesundheit