mitmachen_foerdern

OBDACH e.V. tatkräftig unterstützen

AKTUELL:

Suchen medizinische/n Betreuer/in

Für die allumfassende medizinische Betreuung suchen wir dringend eine ehrenamtliche Kraft, die folgende Hilfestellung für unsere Betreuten leisten kann:
– Medizinische Versorgung (Wechseln von Verbänden, Wundversorgung, Richten von Tabletten, Vitalwerte kontrollieren)
– Begleitung bei Arztbesuchen

Sie kommen aus dem medizinischen Bereich und suchen eine sinnvolle Aufgabe?
Dann melden Sie sich bitte bei uns unter:

Tel.: 06221- 1875520 oder verein@obdach-hd.de

 

Betreuungsaufgaben

Das Aufgabenspektrum reicht vom Mithelfen im OBDACH-Treff, sich dazusetzen, Gespräche führen und zuhören bis hin zur selbstverantwortlichen Betreuung von einem oder mehreren Mietern. Aber auch die Entwicklung und Realisierung von Freizeitbeschäftigungen wie z.B. die Einrichtung einer Kochgruppe, einer Gesangsgruppe, einer Spielgruppe oder, oder, oder … wären Beiträge, die die Lebens- und Betreuungsqualität verbessern. Jede(r) Betreuer(in) ist einem(r) professionellen Sozialarbeiter /-in zugeordnet, mit dem/der die Arbeit mit den Betreuten, Vorgehensweisen und Problemlösungen besprochen werden können. Für die Sozialarbeiter und BetreuerInnen gibt es eine eigene Gesprächsrunde, in der anstehende Fragen, Zielsetzungen, Gesetzesänderungen etc. besprochen werden.

Managementaufgaben

Die Aufgaben des ehrenamtlichen Vorstandes, der auch die unternehmerische Verantwortung für OBDACH e.V. trägt, sind so vielfältig, dass qualifizierte MitarbeiterInnen zur Umsetzung vieler alter oder neuer Ideen immer willkommen sind.
Besuchen Sie uns und Sprechen Sie mit uns, wenn Sie sich in eine gute Sache einbringen und in einem engagierten Team mitarbeiten wollen.

Interesse? >> Kontakt aufnehmen!

>> Weitere Mitmach- und Förder-Möglichkeiten