Großer Dank an die Louise Otto-Peters-Schule in Wiesloch

Kategorie: Aktuelles, Berichte | 0

Traditspendenuebergabe_lop_schuleionell finden am letzten Schultag vor Weihnachten im sozialwissenschaftlichen Gymnasium Klassenfeiern in gemütlicher Runde statt: fester Bestandteil ist das Weihnachtsradio mit witzigen, aber auch besinnlichen Beiträgen und der alljährlichen Türschmück-Aktion, inklusive Prämierung für die schönste Tür. Doch es wurde nicht nur geschmückt, sondern auch etwas Gutes getan: So sammelte eine Klasse Spenden und Altkleider für Syrien und die Jahrgangsstufe 1/2 konnte einen beachtlichen Geldbetrag für die Organisation OBDACH e.V. in Heidelberg eintreiben.

Um über die Spende hinaus zu erfahren, wie obdachlose- oder wohnungslose Menschen leben, wurde unsere Sozialarbeiterin Elisa Schilcher zu einer Informationsstunde in die Klasse eingeladen.Eineinhalb Stunden sprachen die Schüler mit Frau Schilcher allgemein über die Probleme von Menschen auf der Straße, Ursachen und mögliche Vorgehensweisen zur Beendigung der Obdachlosigkeit. Wichtig war den Schülern, noch Konkreteres über die Arbeit des Vereins zu erfahren. Besonders interessierten sie sich für die praktische Arbeit mit den Klienten und deren Zielen, die sie mit Unterstützung ihrer Sozialarbeiter erreichen wollen. Ein weiteres – angesichts der Spende – naheliegendes Thema war die Finanzierung des Vereins und der Umgang mit Spendenmitteln.

Vertreter der Jahrgangsstufe 1/2 übergaben in der letzten Woche im OBDACH-Treff den Spendenbetrag an unseren Vorstandsvorsitzenden Dr. Alex Füller.